Startseite Mail an Freie Wähler  
Unabhängig · überparteilich · bürgernah!
 
Grundsätze
Unser Programm
Gemeinderatsfraktion
Kreistag
Termine
Unsere Themen
Ihre Meinung
Kontakt / Impressum
 

 

 

   Unsere Themen [ « zurück ]  
 


20. September 2010
 
In Dürrmenz: Parken im Schulhof auch zukünftig nicht erlaubt.
 
Mühlacker. In den Abendstunden wird es eng mit den Parkplätzen an der neuen Sporthalle bei der Dürrmenzer UvD-Schule. Sporthallenbesucher parken deshalb links und rechts an der Reichmannstraße. Oft führt dies zu Behinderungen und die Beschwerden nehmen zu. Stadtrat Ulrich Conle (Freie Wähler) hatte deshalb in einer Anfrage angeregt, das Parken für eine beschränkte Zeit am Abend in Teilen des Schulhofes zuzulassen und verwies dabei auf die Regelung an der Mörikeschule.
 
Die Stadtverwaltung hatte die Anregung an die Schulleitung weiter gegeben, von der aber jetzt ein ablehnender Bescheid kam. Man verwies darauf, dass sich die Lehrerkonferenz schon vor den Sommerferien mit dem Anliegen befasst habe und es aus verschiedenen Gründen abgelehnt habe.  Als Gründe für die Ablehnung wurden genannt, dass die vorhandenen Parkplätze an der Schulstraße sowie auf dem Lehrerparkplatz an der Moltkestraße nicht alle ausgenützt würden, dort aber noch Parkplätze zur Verfügung stünden. Des Weiteren befürchte man eine Verunreinigung des Schulhofs durch Ölverlust der Fahrzeuge auf den aufgemalten Spielflächen. Gemäß § 51 des Schulgesetzes sei für schulfremde Nutzungen des Schulgeländes  das Benehmen der Schulleitung erforderlich. Die ablehnende Stellungnahme sei also zu akzeptieren, so die abschließende Stellungnahme der Stadtverwaltung an den Dürrmenzer Stadtrat.
 

[ « zurück ]