Startseite Mail an Freie Wähler  
Unabhängig · überparteilich · bürgernah!
 
Grundsätze
Unser Programm
Gemeinderatsfraktion
Kreistag
Termine
Unsere Themen
Ihre Meinung
Kontakt / Impressum
 

 

 

   Unsere Themen [ « zurück ]  
 


4. Februar 2009
 
Sanierung Dürrmenz: Droht Stillstand?
 
Mühlacker. „Die Sanierung in Dürrmenz scheint ins Stocken geraten zu sein“, stellt Stadtrat Rolf Leo, Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler, in einem Schreiben an Oberbürgermeister Schütterle fest.  Zwar würde dieses Jahr mit dem Umbau des Bischof-Wurm-Platzes begonnen, weshalb auch 250 000.- Euro in den Haushalt eingestellt worden seien. Von der Lösung des Hauptproblems, der Neuordnung und Neugestaltung des großen Bereichs zwischen Hofstraße und Brunnengasse sei man jedoch ein gutes Stück entfernt. Man habe sich im Gemeinderat erhofft, dass es durch die Einschaltung eines  Sanierungsträgers schneller zu einem Durchbruch bei der Lösung der komplizierten Grundstücksverhältnisse kommt. Bislang konnte jedoch nur ein Grundstück erworben werden. Man frage sich, wer an dem Stillstand schuld sei: Der Sanierungsträger, die Stadtverwaltung oder die Grundstückseigentümer. Ein ganzes Jahr sei wieder verstrichen, ohne dass es einen erkennbaren Ruck gegeben hätte. Man fordere daher einen Sachstandsbericht der Stadtverwaltung in einer der nächsten Sitzungen. Ein Teil der Gebäude mache einen immer trostloseren Eindruck, der noch verstärkt werde, weil Geschäfte und Läden das Gebiet verließen. „Es nützt wenig, wenn man wunderschöne Pläne, Ideen und Nutzungskonzepte hat, aber wenig dafür tue, sie auch umzusetzen“. Es gelte auch jetzt die rechtlichen Möglichkeiten des Sanierungsgesetzes auszuschöpfen.

[ « zurück ]