Startseite Mail an Freie Wähler  
Unabhängig · überparteilich · bürgernah!
 
Grundsätze
Unser Programm
Gemeinderatsfraktion
Kreistag
Termine
Unsere Themen
Ihre Meinung
Kontakt / Impressum
 

 

 

   Unsere Themen [ « zurück ]  
 


17. November 2015
Lomersheimer Mehrzweckhalle:  Generalsanierung vorgesehen
 
Mühlacker-Lomersheim.  Die Lomersheimer Turn- und Festhalle soll in den nächsten Jahren grundlegend saniert werden. Eigentlich war vorgesehen, schon im aktuellen Jahr 2015 mit verschiedenen Baumaßnahmen, wie beispielsweise der Reparatur der Heizung oder dem barrierefreien Zugang zur Halle, zu beginnen. Haushaltsmittel in Höhe von 180 000 Euro waren hierfür vorgesehen. Stadtrat Ulrich Hagenbuch hatte in einer Anfrage bemängelt, dass bislang noch nichts geschehen sei und erinnerte die Stadtverwaltung an das Vorhaben. Seitens des zuständigen Fachamtes wurde nun mitgeteilt, dass  man aus Zeitgründen bislang nur die Sicherheitsbeleutung instand gesetzt habe und die weiteren Maßnahmen - wie die Heizungserneuerung -  erst im Rahmen der geplanten Generalsanierung durchgeführt werden sollen. Durch den Einbau neuer Fenster und der Anbringung eines Wärmedämmverbundsystems werde sich die nötige Heizleistung verändern und sollte deshalb auch mit berücksichtigt werden. Daher sollte die Heizungserneuerung auch nur im Zusammenhang mit den anderen Maßnahmen durchgeführt werden, heißt es in dem Schreiben der Stadtverwaltung.
 
Die Gemeinderatsfraktion Freien Wähler wird im Zuge der Haushaltsberatungen darauf drängen, so ihr Vorsitzender Rolf Leo, dass im kommenden Jahr die dringendsten Maßnahmen an und in der Halle durchgeführt werden. Man erwarte von der Stadtverwaltung, dass man nach Jahren des Vertröstens sich endlich der Lomersheimer Belange annehme. Ganz wichtig sei ihm, ergänzte Stadtrat Uli Hagenbuch, dass man den Zugang zur Halle mit dem Anbau einer Rampe endlich barrierefrei gestalte, so dass es den vielen älteren Mitbürgern erleichtert werde, an den Veranstaltungen der Vereine teilzunehmen.
 

[ « zurück ]