Startseite Mail an Freie Wähler  
Unabhängig · überparteilich · bürgernah!
 
Grundsätze
Unser Programm
Gemeinderatsfraktion
Kreistag
Termine
Unsere Themen
Ihre Meinung
Kontakt / Impressum
 

 

 

   Unsere Themen [ « zurück ]  
 


4. Januar 2009
In Dürrmenz fehlen Bauplätze!
 
Mühlacker. „In Dürrmenz sind seit Jahren praktisch keine Bauplätze zu erwerben“, so Rolf Leo, Stadtrat und Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler.  Bauwillige stellten immer wieder mit großem Bedauern fest, dass von städtischer Seite gar nichts mehr an baureifem Gelände verkauft werden könne und auf dem privaten Markt nur noch ganz vereinzelt das eine oder andere Grundstück dargeboten wird. Nachfrage bestehe besonders nach Plätzen für Einzel- oder Doppelhausbebauung. In einem Antrag fordern nun die Freien Wähler, dass die Verwaltung dem Gemeinderat darlegt, in welchen Bereichen man sehr schnell baureifes Gelände zur Verfügung stellen kann. Die Fraktion verweist darauf, dass der Gemeinderat dem Erwerb des landwirtschaftlichen Anwesens Keller nur mit der Maßgabe zugestimmt habe, dass innerhalb von zwei Jahren eine Reprivatisierung stattfindet, d.h. das Gelände für Bauplätze bereitgestellt werde. Des Weiteren bestehe seit Jahren die Absicht, sowohl im Bereich Dörnich als auch unterhalb des Sommerbergs weiteres Gelände zu erschließen. Dort habe die Stadt selbst Besitz, sodass eine Bebauung schnell in Angriff genommen werden könne. „Wir fordern die Verwaltung auf, ein Konzept vorzulegen, in welchen Bereichen kurz- bis mittelfristig baureifes Gelände zur Verfügung gestellt werden kann“, so Rolf Leo. Die derzeitigen Bauinteressierten  erwarteten verlässliche Aussagen darüber, wann und wo man gegebenenfalls in absehbarer Zeit bauen könne. Ansonsten bestehe die Gefahr, dass junge bauwillige Familien ins Umland abwandern müssten.

[ « zurück ]