Startseite Mail an Freie Wähler  
Unabhängig · überparteilich · bürgernah!
 
Grundsätze
Unser Programm
Gemeinderatsfraktion
Kreistag
Termine
Unsere Themen
Ihre Meinung
Kontakt / Impressum
 

 

 

   Unsere Themen [ « zurück ]  
 


16. März 2017
Nach Schließung der Bankfilialen:
Bankomat für Mühlhausen gefordert
 
Mühlacker. „Wir bedauern die Schließung der Bankfilialen in den kleineren Gemeinden, erwarten aber die Aufrechterhaltung gewisser Dienstleistungen“, so Rolf Leo, Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler Mühlacker. Besonders heftig sei mit Mühlhausen Mühlackers kleinster Stadtteil betroffen, weil nach der Schließung der Sparkassenfiliale vor einiger Zeit nun am 1. Mai auch die Zweigstelle der VR-Bank Neckar-Enz geschlossen werden soll. Stadtrat Oliver Höhner verwies als örtlicher Vertreter auf den drohenden Verlust und verlangte, dass man seitens der politischen Gremien zumindest den Erhalt eines Geldautomaten einfordern sollte.
 
In einem Schreiben an Oberbürgermeister Schneider beantragt die Gemeinderatsfraktion der Freien Wähler, dass sich die Stadt sowohl bei der VR-Bank als auch bei der Sparkasse Pforzheim Calw für den Erhalt oder die Neueinrichtung eines Geldautomaten einsetzen solle. Es sei zwar zu begrüßen, dass beide Banken erklärt hätten, die Beratungsstunden auszudehnen oder in Einzelfällen den Service für ältere Menschen zu erweitern. „Aber ein Geldautomat ist das Mindeste, was man als Service einer Bank auch in kleineren Gemeinden oder Stadtteilen erwarten dürfe“, so Oliver Höhner. In Mühlhausen böten sich die seitherigen Räumlichkeiten der VR-Bank als Standort für den Weiterbetrieb eines Geldautomaten an.
 

[ « zurück ]